Ingebrauchnahme:

flip-up Lupenbrille zusammenbau Bild 1

1. Entfernen Sie die Lupenkappen:

Entfernen Sie die Lupenkappen von der Vorderseite der Lupen. Bitte beachten Sie, dass wir die Lupenkappen aufsetzen, um die Lupen bei der Herstellung Ihrer Lupenbrille zu schützen. Sie sind nicht für den täglichen Gebrauch vorgesehen

flip-up Lupenbrille zusammenbau Bild 2

2. Bringen Sie die Flip-up Halterung in Position:

Klappen Sie die Flip-up-Halterung nach unten. Ziel ist es, die Lupen so nah wie möglich an der Brille zu positionieren.

flip-up Lupenbrille zusammenbau Bild 3

3. Bringen Sie das Halteband an:

Schieben Sie die Enden des Haltebands über die Enden der Brillenbügel. Achten Sie auf einen festen Sitz vor der Ingebrauchnahme.

flip-up Lupenbrille zusammenbau Bild 4

4. Stellen Sie die Nasenplättchen ein:

Drücken oder spreizen Sie die Nasenplättchen so, dass diese flach auf Ihrer Nase sitzen und die Lupen so nah wie möglich an Ihren Augen positioniert sind. Spreizen Sie die Plättchen auseinander, um die gesamte Brille samt Lupen abzusenken. Drücken Sie die Plättchen zusammen, um die Brille samt Lupen anzuheben.

flip-up Lupenbrille zusammenbau Bild 5

5. Passen Sie den Pupillenabstand an:

Begeben Sie sich in Ihre normale Arbeitsposition und konzentrieren Sie sich auf ein Objekt in Ihrem Arbeitsabstand. Bewegen Sie die Lupen durch Drehen des zentralen Einstellrads, bis Sie ein durchgehendes Bild ohne überlappende Kreise sehen.

flip-up Lupenbrille zusammenbau Bild 6

6. Sichern Sie die Position der Lupen (optional):

Ziehen Sie die Schraube an der Unterseite des zentralen Einstellrads mit einem kleinen Schraubendreher fest. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit, dass sich die Lupen zwischen den Einsätzen der Lupenbrille verstellen.

Reinigungsanweisung

Ihre Lupenbrille wird aus Komponenten höchster Qualität hergestellt und bietet Ihnen bei richtiger Pflege eine lange Lebensdauer. Es handelt sich um optische Präzisionsinstrumente, die ordnungsgemäß gereinigt und vor unsachgemäßer Verwendung und Lagerung geschützt werden müssen.

  • Verwenden Sie für die Lupen nur einen Linsenreiniger mit einem Mikrofasertuch.

  • Alle anderen Komponenten können mit einem Desinfektionstuch gesäubert werden.
  • Tauchen Sie keine der Komponenten in Flüssigkeiten.
  • Die Lupenbrillen dürfen weder in einen Dampfsterilisator, noch in einen Sterilisator, der mit Chemikalien betrieben wird.
  • Außerdem sollen keine Glutaraldehyde, Iodophor oder andere Sterilisationsmethoden verwendet werden.
  • Bringen Sie die Lupenbrille nicht in Kontakt mit scharfen Gegenständen und bewahren Sie sie in der mitgelieferten Aufbewahrungsbox auf.
Menü