Lupenbrille FielmannEin Erfahrungsbericht

Der Titel gibt meine damals erstaunte Reaktion wieder, als mir vor einigen Monaten eine nette Arbeitskollegin von der OP-Pflege erzählte, dass sie von einem Arzt aus der Urologie erfuhr, wo er seine Lupenbrille kaufte. Diese hatte er zu meiner Verwunderung tatsächlich bei Fielmann gekauft.

Bei diesem Namen waren meine ersten Gedanken: “Da könnte ich eine günstige Lupenbrille bekommen!” und “wie wird wohl die Qualität sein?”. Aufgrund der Sache mit den “Kassenmodellen zum Nulltarif” hat man diese Assoziation (vielleicht als “Nicht-Brillen-Träger” nochmal eher) zwangsläufig. Weil ich zu diesem Zeitpunkt noch keine Lupenbrille hatte und ein Vertreter eines anderen Vertriebs mir erst drei Wochen später einen Termin zur Beratung in der Klinik angeboten hatte, wollte ich mir das bei Fielmann einmal anschauen.

Update Oktober 2018: Aktuell, also zwei Jahre später trage ich eine TTL Lupenbrille mit Licht  von The Loupes Company. Um die 1000 Euro habe ich für das Bundle mit Licht bezahlt. Und das Beste kommt jetzt: Die Lupenbrillen kann man jetzt hier über den Shop beziehen.

MEHR DAZU IM SHOP!

Aber weiter im Text.

Da mir bekannt war, wie lange man in einer Filiale vor Ort warten muss, um einen Berater zu sprechen, rief ich kurzer Hand an. Hier wurde mir mitgeteilt, dass diese spezielle Beratung durch einen Optikermeister erfolgt.  Hierauf vereinbarte ich einen Termin zwei Tage später.

Das Beratungsgespräch

Erwartungsvoll ging ich zwei Tage später zum Beratungsgespräch. Der Optikermeister war sehr nett und nahm sich ausgesprochen viel Zeit. So erkundigte er sich zunächst genauestens über mein Tätigkeitsfeld und meine Vorstellungen. Er zückte einen Fielmann-Katalog, in dem ein großes Angebot an Lupenbrillen verschiedenster Art der Firma ZEISS zu sehen war.

Erstaunt hierüber suchten wir eine für meine Ansprüche tolle Brille aus und schauten nach dem Preis. Hierauf wurden meine Assoziationen, die ich weiter oben beschrieb, ganz schnell widerlegt: Die Qualität schien aufgrund des Namens “Zeiss” und der Beschreibung der Komponenten top zu sein und der Preis sah alles andere als günstig aus. Immerhin wurde von dem Listenpreis ein Rabatt von 10% berechnet. Fielmann wirbt ja schließlich damit, dass sie die Günstigsten sind.

Modelle zum Anprobieren gab es übrigens nicht. Das Wunschobjekt mit ins Brillenglas eingelassenen Lupen musste erst bestellt werden und konnte dann ca. zehn Tage später anprobiert werden. Scheinbar sollte dann auch erst die Abmessung des Augenabstandes durchgeführt werden, so dass ich mich fragte, wie oft man denn insgesamt in der Filiale vorbeischauen muss, bis man endlich eine Lupenbrille hat. Genauere Angaben konnten mir aber hier leider nicht gemacht werden, da laut Optikermeister der Verkauf einer Lupenbrille in der Filiale eher seltener vorkam.

Letztendlich habe ich bei diesem sicherlich guten Angebot bezüglich des Preisleistungsverhältnisses nicht zugeschlagen.

Etwas schlauer ließ ich mich schließlich ca. drei Wochen später von einem Vertreter eines Lupenbrillenvertriebes beraten. Hierzu kam dieser extra in die Klinik, was auch für zwei meiner Kollegen toll war. Diese konnten sich nämlich ebenfalls informieren und Modelle anprobieren. Die Fertigstellung und Lieferung sollte aber weitere sechs Wochen dauern. In den insgesamt neun Wochen hätte ich vermutlich bei Fielmann meine Lupenbrille ebenfalls gehabt.

Fazit:

Meine Erfahrungen beruhen nur auf einem Besuch in einer Filiale, in der Lupenbrillen vermutlich nicht sehr oft verkauft werden. Dies kann in den vielen Filialen bestimmt variieren. Auf dieses eine Beratungsgespräch bezieht sich auch die folgende Auflistung der Pros und Contras.

Positiv:

  1. Erster Beratungstermin innerhalb weniger Tage.
  2. Mit 696 Filialen beinahe überall zu finden.
  3. Hohe Qualität des Produktes.
  4. 10% Ersparnis im Vergleich zum Originalpreis.
  5. Eventuell hat man seine Lupenbrille schneller (hängt von der Wartezeit auf einen Beratungstermin bei den jeweiligen Vertrieben ab).

Negativ:

  1. Mindestens zwei Besuche in der Filiale notwendig.
  2. Beratung hinsichtlich des Produktes Lupenbrille stark verbesserungsbedürftig, da Nachfrage hier gering ist.
  3. Keine Modelle zur Anprobe verfügbar.
  4. Nach Bestellung im ersten Beratungsgespräch keine Vergleichsmöglichkeit mit anderen Modellen.

Zur Fielmann Website (Bereich Lupenbrillen) mit Filialsuche

Lupenbrillen: Spezielle Angebote

Vergleich von Lupenbrillen für Ärzte und Zahnärzte

Lupenbrillen: Preise

Summary
Review Date
Reviewed Item
Lupenbrille Fielmann
Author Rating
51star1star1star1star1star

3 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

[…] haben bei Facebook 27 Personen die Seite mit „gefällt mir“ markiert. Der letzte Beitrag „Lupenbrille: Fielmann???“ erreichte 206 […]

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü