Lupenbrille mit Licht Titelbild. LED Glühbirne im Dunklen

Lupenbrille mit Licht oder ohne: Nach diesem Artikel geht Ihnen ein Licht auf

Jeder Arzt, Zahnarzt, Zahntechniker, Student der Zahnmedizin oder zahnmedizinische Angestellte, der sich eine Lupenbrille kaufen will, muss sich auch die Frage stellen, ob er eine Lupenbrille mit Licht oder ohne braucht.
Diese Entscheidung muss jeder für sich treffen. Als Anhaltspunkt können aber die in der Folge aufgezählten Tipps dienen. Hierauf folgen dann auch noch wichtige Punkte, die man beim Kauf einer Lupenbrille mit Licht unbedingt beachten sollte. Als Bonus haben wir noch eine Checkliste erstellt. Diese können Sie zum Beratungsgespräch mitnehmen, damit Sie keine wichtige Frage auslassen.

Lupenbrille mit Licht oder ohne: Eine Entscheidungshilfe

Die Kosten eines Beleuchtungssystems sind nicht unerheblich. In der Regel legt man hier nochmal einen 1000er drauf. Mindestens. Es gibt aber auch Ausnahmen. Das LED System PureLight in unserem Shop kostet z.B. nur 369 Euro (inkl. MwSt.) ist aber ebenso hochwertig. Warum dann der Preisunterschied?

Das ist ganz einfach: Anders als bei den namhaften Herstellern finanzieren Sie hier nicht die teuren Außendienstmitarbeiter, die teure Werbung und die teuren Messestände mit. Mehr zum Lichtsystem PureLight erfahren Sie hier in unserem Shop:

ZUM SHOP

Zunächst einmal ist es wichtig, ob überhaupt diese finanziellen Voraussetzungen für eine derartige Anschaffung gegeben sind.

Ist dies nicht der Fall, dann sollte man sich beim Vertrieb erkundigen, ob ein Licht später auch noch nachrüstbar wäre.

Insbesondere stellt sich die Geldfrage meist bei Medizin- und Zahnmedizinstudenten. Als Tipp sei aber auch hier gesagt, dass viele Anbieter spezielle Studenten-Angebote haben. Auch in unserem Shop gibt es einen Ausbildungsrabatt. Dieser gilt gleichermaßen für Studenten und Dozenten.

ZUM AUSBILDUNGSRABATT

Lässt es das Portemonnaie zu, dann sprechen schon sehr viele Gründe für einen Kauf einer Lupenbrille mit Licht.

Ein weiteres Entscheidungskriterium ist das Tätigkeitsfeld für das man die Lupenbrille braucht. Operationen und Behandlungen in engen Höhlen (Mundhöhle, Nase, tiefe kleine Wunden oder Hautschnitte), die sich mit einem Deckenlicht schlecht ausleuchten lassen, machen eine Lupenbrille mit Licht extrem wertvoll (siehe Abbildung rechts)).

Lupenbrille mit Licht - Ausleuchtung der Mundhöhle mit Deckenlicht. Schatten sind nicht selten Ausleuchtung der Munndhöhle mit Deckenleuchte
Lupenbrille mit Licht sorgt für bessere Ausleuchtung der Mundhöhle. Hierdurch viel weniger Schatten Eine Lupenbrille mit Licht leuchtet die Mundhöhle deutlich besser aus.

Auf ein ständiges Nachjustieren des Deckenlichtes oder der Behandlungslampe kann verzichtet werden. Somit lässt sich auch durch das Fehlen ständiger Unterbrechungen Zeit einsparen.

In der Zahnmedizin empfiehlt es sich nahezu immer zusätzlich ein Licht zu kaufen, da Zahnärzte und zahnmedizinische Fachangestellte in der Mundhöhle den anvisierten Bereich optimal ausleuchten können und somit mögliche störende Schatten minimiert werden können.

Natürlich bedeutet ein zusätzliches Licht auch zusätzliches Gewicht auf dem Kopf. Je nach Hersteller gibt es hier aber ultraleichte Lichter. Somit sollte dies im wahrsten Sinne des Wortes nicht ins Gewicht fallen.

In unserem Shop gibt es solche ultraleichten LED-Beleuchtungssysteme. Hier wiegt das Licht nur 5g!

ZUM SHOP

Lupenbrillen mit Licht in unserem Shop

In unserem Shop gibt es Lupenbrillen auch in Kombination mit einem LED-Beleuchtungssystem. Wählen kann man hier zwischen PureLight von OriginalOptics und dem LumaDent Light ProLux.

Das Lichtsystem PureLight stammt aus England, LumaDent aus den USA. Beide weisen Unterschiede in Ihrer Lichtstärke auf. Beiden ist gemeinsam, dass das Licht, welches auf der Brille angebracht wird nur 5 Gramm wiegt! Damit sind diese beiden in Ihrer Art einzigartig und stellen eine echte Hausnummer dar!

Wenn Sie nun zu der Entscheidung gekommen sind, dass Sie sich eine Lupenbrille mit Licht kaufen wollen, dann müssen Sie das Folgende beachten:

Worauf muss man achten?

Heutzutage handelt es sich meist um Lupenbrillen mit LED. Extrem selten werden noch Halogenlampen verwendet. Das ist jedoch veraltet.

Die Beleuchtungsstärke wird in der Einheit Lux  (kurz: lx) angegeben. Hier steckt der Teufel im Detail, denn nirgendwo ist definiert in welcher Entfernung gemessen wird. Ob dies in 1 cm oder in 35 cm Abstand bestimmt wurde ist sehr oft unklar. Hier lohnt es sich genauer bei der Beratung nachzufragen. Wichtig ist hier dann die Frage der Beleuchtungsstärke im Bereich des jeweiligen Arbeitsabstandes, denn nur darauf kommt es an.

Eine weitere wichtige Frage ist das zusätzliche Gewicht. Dieses müssen Sie dann zum Gewicht der Lupenbrille addieren. Ist dies zu groß, können bei der Behandlung beim leichten Vornüberbeugen unangenehme Kräfte wirken und die Lupenbrille rutscht von der Nase. Aus diesem Grund sollte auch immer ein Halteband im Lieferumfang (siehe auch in der Bildgallerie) enthalten sein.

Gibt es eine Fixierungsmöglichkeit des Kabels am Brillenrahmen, so dass dieses in einer Führung nach hinten hin weggeleitet wird?

Kann man die Lichtintensität verändern? Stufenlos oder nicht?

Wie lange hält der Akku (in Abhängigkeit der Lichtintensität). Eine extrem wichtige Frage! Davon und von der Häufigkeit und Länge der Einsatzzeit der Lupenbrille machen Sie  machen Sie abhängig, ob Sie sich gleich einen Ersatzakku mitbestellen.

Auch wichtig:
Wie lange dauert es bis der Akku wieder vollständig geladen ist. Als Arzt oder Zahnarzt wollen Sie schließlich kontinuierlich Ihre Patienten mit der Lupenbrille behandeln. Sonst müssten Sie  im Zeitraum des Wiederaufladens auf Ihr Hilfsmittel verzichten.

Lupenbrille mit Licht Test

Wir haben getestet und sowohl mit und ohne Licht gearbeitet, als auch beide LED Beleuchtungssysteme miteinander vergleichen können.
Unser „Lupenbrille mit Licht Test“ hat ergeben, dass sich ein zusätzliches integriertes Lichtsystem in den allermeisten Fällen lohnt. Man erhält insgesamt eine bessere Ausleuchtung des OP- und Behandlungsgebiets. Dabei folgt das Licht der Blickrichtung.
Das LumaDent Licht ist zwar mit 60.000 Lux heller als das PureLight mit seinen 45.000 Lux, wird aber in der Regel nicht mit voller Helligkeit angewandt , da es sonst für das Auge zu unangenehmen Blendeffekten kommt.

Der Akku des LumaDent Lichts hält länger, aber auch der Akku des PureLight übersteht einen Behandlungstag. Um noch flexibler zu sein kommt man mit dem vergleichsweise preiswerteren Ersatzakku für das PureLight gut zurecht.

Die Lithium-Ionen-Akkus beider Lichtsysteme brauchen komplett entladen ca. 2,5 Stunden bis diese wieder vollständig geladen sind. Viel länger sollte man beide nicht am Strom belassen, da sonst die Langlebigkeit der Akkus leidet.
Beide Lampen sind übrigens mit 5 Gramm gleich leicht und stellen vor allem die kabellosen LED Lichtsysteme für Lupenbrillen deutlich in den Schatten.

Lupenbrille mit Licht ohne Kabel

Wer eine Lupenbrille mit Licht ohne Kabel sucht wird bei verschiedenen Herstellern fündig. So gibt es u.a. das Lichtsystem Orascoptic Spark und das PeriOptix FireFly. Beide Lichtsysteme werden an der Nasenbrücke der Brille angebracht.

Vorteile:

  • kein Kabel, das über den Brillenbügel zu einem Akku führt
  • Wirkt innovativ

Nachteile:

  • Deutlich schwerer. Mehr Gewicht, das geballt auf dem Nasenrücken lastet:
    • Orascoptic Spark 31,8 Gramm,
    • PeriOptix FireFly 28 Gramm.
    • Zum Vergleich, die leichteste Lupenbrille in unserem Shop wiegt 34 Gramm (TTL HD Lupenbrille) und dieses Gewicht lastet nicht nur auf dem Nasenrücken sondern verteilt sich über die Brillenbügel auf den gesamten Kopf. Ein zusätzliches Lichtsystem wiegt in unserem Shop wiegt nur 5 Gramm!
  • Beide kabellosen Lichtsysteme können in Sachen Helligkeit leider nicht mit den LED-Systemen mit Kabel mithalten und liefern nur maximal 32.000 Lux.
    Um diese Helligkeit überhaupt zu erreichen, muss man beide Lichtsysteme auf Maximum einstellen und somit entleert sich der Akku schneller.
  • Bei maximaler Einstellung halten beide Akkus nur ca. 90 Minuten und müssen dann erst wieder zwei Stunden vollständig aufgeladen werden.
  • Teuer sind beide mit ca. 1000 bis 1700 Euro inkl. MwSt. auch noch.

Unser Fazit:

Die Nachteile überwiegen deutlich. Eine Lupenbrille mit Licht ohne Kabel zu haben wirkt zwar innovativ, der Fortschritt ist aber noch nicht so weit, dass dies im Jahr 2020 wirklich eine gute Alternative darstellt.

Wir haben auch Lösungen für Brillenträger

So kann Lupenbrille mit Licht für Brillenträger angepasst werden. Hierzu wird hinter die Lupenbrille ein Sehstärkerahmen eingebracht, in den Ihre Brillenstärke eingelassen ist. Ändert sich eines Tages die Sehstärke, dann müssen Sie ganz einfach den Rahmen entfernen und können die Gläser darin beim Optiker Ihres Vertrauens ersetzen lassen. Die Anschaffung einer neuen Lupenbrille ist nicht notwendig.

Kopflupe mit Licht

Eine Kopflupe mit Licht auszustatten stellt ebenfalls kein Problem dar. Dank der unterschiedlichen Adapter für das PureLight, kann dieses auch an z.B. Kopflupen von Zeiss angebracht werden. Bei der Zeiss Eyemag Pro und Zeiss Eyemag Pro S ist dies ganz einfach durch eine Anbringung mittels zweier Schrauben möglich. Andere Lösungen haben wir ebenfalls für Sie. Zudem gibt es Möglichkeiten, das Kabel elegant nach hinten zu leiten, so dass Sie jedem Kabelsalat entgehen.

Lupenbrillen in der Kosmetik

Immer häufiger werden auch Lupenbrillen in der Kosmetik eingesetzt. So haben wir schon Kosmetikerinnen ausgestattet, die auch zusätzlich ein Licht gewählt hatten, so dass Sie für sich ideale Arbeitsverhältnisse schaffen konnten.

Warum Sie 2020 eine Lupenbrille mit Licht kaufen sollten

In unserer Grafik haben wir 10 Gründe notiert, warum Sie unbedingt eine Lupenbrille benötigen!

Lupenbrille mit Licht 10 Gründe für einen Kauf

Lupenbrille Mit Licht: Checkliste

Stellen Sie die richtigen Fragen beim Beratungsgespräch:

  • LED-Licht oder Halogen?
  • Welche Beleuchtungsstärke im Arbeitsbereich?
  • Lichtstärke regelbar (In Stufen vs. stufenlos)?
  • Wie lange hält der Akku (Bsp.:  bei max. Beleuchtungsstärke)?
  • Wie lange dauert es den Akku zu laden?
  • Brauche ich einen Ersatzakku?
  • Ist ein Ersatzakku im Preis mit inbegriffen?
  • Gewicht des Lichts und der Halterung?
  • Halteband im Lieferumfang?
  • Fixierung des Kabels am Brillenrahmen?

Sollten Sie sich jetzt gegen das zusätzliche Licht entscheiden, fragen Sie nach, ob Sie das Licht in ein paar Jahren auch noch nachrüsten können.

Als kleinen Bonus können Sie sich hier eine Checkliste herunterladen, die Sie im Rahmen des Verkaufsgespräches durchgehen können, um keine Frage an den Verkäufer auszulassen!

PDF-Download: Checkliste beim Kauf einer Lupenbrille mit Licht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü