Arbeitsabstand bestimmen

Bei jeder Lupenbrille, die in unserem Shop erhältlich ist, ist es notwendig, den individuellen Arbeitsabstand anzugeben. Wir erklären Ihnen hier anhand von Bildern und eines Videos, wie Sie dies ganz einfach machen können!

Allgemeines

Die Angabe des Arbeitsabstandes ist unerlässlich, denn hier geben Sie an, in welchem Abstand Ihr Bildeindruck scharf ist. Die Lupenbrillen besitzen je nach Modell unterschiedliche Tiefenschärfen. Das heißt für Sie, dass Sie in einem Abstand “von X cm bis Y cm” scharf sehen.

Beispiel

Sie ermitteln einen Arbeitsabstand von 450mm und geben dies im Bestellvorgang an. Ihre gewählte Lupenbrille hat eine Tiefenschärfe von 10 cm. Das bedeutet, dass Sie künftig mit Ihrer Lupenbrille im Bereich 400mm bis 500mm Abstand ein scharfes Bild erhalten.

Das bedeutet:

  • kleinere Abweichungen bei der Bemessung sind nicht tragisch!
  • Sie können bei unterschiedlichen Tätigkeiten mit unterschiedlichen Arbeitsabständen (z.B. im Sitzen oder Stehen) in diesem Rahmen ebenfalls ein scharfes Bild erhalten.

So bestimmen sie Ihren Arbeitsabstand

  • nehmen Sie Ihre normale Arbeitshaltung ein (im Sitzen oder stehen)
  • nehmen Sie ein Maßband, das Sie mit der einen Hand zum Auge führen und mit der anderen Hand in Ihrem optimalen Arbeitsbereich fixieren (siehe Abbildung)
  • Lesen Sie den Abstand ab und tragen Sie diesen im Bestellvorgang im Feld “Arbeitsabstand” in Millimetern ein.
Lupenbrille Arbeitsabstand bestimmen 2
Menü